Guardport Move –
NFC basiertes Wächterkontrollsystem

Guardport Move –
NFC basiertes Wächterkontrollsystem

Der Einsatz vor Ort spielt bei der Sicherheitsüberwachung von Objekten eine zentrale Rolle! Mit der GuardPort Move App ist ISN deshalb einen wichtigen Schritt gegangen, um ihr bestehendes Sicherheitssystem Guardport zu erweitern. Die App bietet dabei gleich mehrere Vorteile: Wächter*innen können beim Objektschutz die platzierten NFC (Near Field Communication) Tags scannen, wodurch ihre Routen in Guardport nachvollzogen werden können.

Dies ist eine einfache und schnelle Möglichkeit, um die Bewachung zu dokumentieren. Außerdem können den Mitarbeitenden durch die App aktuelle Informationen zur Verfügung gestellt werden, was die Kommunikation erleichtert.

Das Projekt

Kunde: ISN

TechStack: ReactNative

Projektzeitraum: Dezember 2023 – Februar 2024

Link: ISN – Security for a changing world

Das sagen unsere Kunden

Insights

Effiziente NFC Schnittstellen

GuardPort Move kann durch NFC (Near Field Communication) Schnittstellen verschiedene NFC Tags scannen, die entlang der Wächter-Routen angebracht werden. Dieser kontaktlose Austausch von Daten hat den großen Vorteil, dass eine Dokumentation automatisch in der App erfolgt, wodurch die gegangenen Routen des Wachdienstes nachvollzogen werden können. Die Tags sind dabei auf Stickern angebracht und zerstören sich automatisch beim Abziehen, wodurch das Manipulieren der Dokumentation nicht möglich ist.

Fokus auf das Wesentliche

Guardport Move ist vollständig an das Sicherheitssystem Guardport angeschlossen. Das wurde durch geeignete Verbindungen und eine innovative Synchronisationslogik erreicht, die es ermöglicht, auch ohne Internetverbindung zu arbeiten. Guardport Move wurde dabei direkt auf die Bedürfnisse der Mitarbeitenden ausgelegt, sodass sich die vereinfachte Bedienoberfläche konkret auf ihre Tätigkeiten bezieht. Die übergreifende Projektverwaltung findet dann in Guardport direkt statt.

Weitere Funktionen in Planung

Durch den erfolgreichen Einsatz der Guardport Move App sind bereits weitere Features geplant. So sollen die Wächter*innen in Zukunft auch in der Lage sein, ihren Schichtplan in der App einzusehen und sich ein- bzw. auschecken zu können. Außerdem ist vorgesehen, dass Abwesenheiten eingetragen bzw. beantragt werden können. 

Profilbild-Olli

Hast du Fragen?

Buche jetzt deine persönliche Strategie-Session mit unserem CTO Oliver.